Nach oben

Informationen zu den Corona-Bestimmungen

Liebe Familien, aktuelle Informationen zum Kita-Betrieb in Zeiten von Corona finden Sie hier:

Noch Winter oder schon Frühling

02. März 2021

Wann beginnt der Frühling?

Ich bin ganz verwirrt! Ist jetzt schon Frühling oder noch Winter?

Geht es euch auch so?

Kein Wunder! Es ist wirklich nicht so einfach, aber ich habe ein paar Antworten.

Es gibt Unterschiede

Bereits am 1. März begann bei uns der meteorologische Frühling. Dieses Datum wurde von der WMO (Weltorganisation für Meteorologie) festgelegt und dient der statistischen Einteilung von Jahreszeiten. Er findet jedes Jahr am 1. März statt.

Was ist ein Meteorologe?

Ein Meteorologe kennt sich mit der Meteorologie aus und das ist eine Wissenschaft. Das Wort kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet so viel wie „Untersuchung der überirdischen Dinge“. Mit ihrem Wissen und den Messungen erstellen Meteorologen zum Beispiel einen Wetterbericht. Aha!

Der 1. März ist also der Frühlingsanfang für die Wissenschaftler, die das Wetter auswerten und den Wetterbericht erstellen.

Eine weitere Methode, den Frühlingsbeginn zu definieren, ergibt sich aus dem Sonnenstand - dieser ändert sich im Jahresverlauf. Hierbei handelt es sich um den astronomischen bzw. kalendarische Frühlingsanfang. Er variiert jährlich zwischen dem 19., 20. und 21. März. In diesem Jahr findet er am 20. März statt.

Was ist Astronomie?

Die Astronomie ist die Wissenschaft von den Sternen und Planeten. Diese Wissenschaftler beobachten das Sonnensystem und erstellen den Kalender. Dieses Jahr ist am 21.März kalendarischer Frühlingsanfang, denn da wird der Sonnenstand einen ganz bestimmten Punkt erreicht haben.

Nun haben wir also unsere Antwort, im März beginnt 2-mal der Frühling. Deshalb habe ich ein passendes Lied für euch herausgesucht.

Ein Lied für den März

Singt und spielt kräftig mit! (den Text findet ihr als Download)

Viel Spaß!

 

 

 

Hallo ihr Lieben Zuhause,
 
ist das Wetter momentan nicht schön. Wir genießen die Sonnenstrahlen in der Kita und hier gibt es schon allerhand zu beobachten. Unsere Krokusse, Tulpen und Schneeglöckchen die wir im letzten Jahr gepflanzt haben, fangen schon kräftig an zu wachsen.
 
Ist das nicht schön?
 
Wachsen bei euch Zuhause auch schon die ersten Blumen? Wisst ihr auch welche Blumen das sind? Schickt uns doch ein paar Bilder oder malt die wachsenden Blumen auf. Wir sind gespannt was sich so bei euch im Garten alles tut und anfängt zu wachsen. 
 
 
   
 
 
                           

 

 

Anleitung für Knetseife

Bunte Knetseife, was gibt es besseres in der momentanen Lage.  Garantierter Spaß beim Händewaschen, dazu wird gleichzeitig die Länge und Intensität des Händewaschens erhöht.

Wie der Name schon sagt, lässt sich diese Seife kneten und beliebig in Form bringen. Das Herstellen macht großen Spaß und ist kinderleicht.
 
Zutaten und Materialien:
 
2 EL Flüssige Seife oder Duschgel
2 EL Speiseöl (alternative Handcreme)
4 EL Speisestärke/ Maisstärke
1 Prise Salz für die Haltbarkeit
1 Schüssel
Ausstechformen
Nudelholz
Optional: Lebensmittelfarbe/ Seifenfarbe
 
Also wie kann man Knetseife herstellen?
 
1. Waschknete herstellen ist sehr einfach. Beginne zunächst mit einer kleinen Menge. Gib zwei Esslöffel Duschgel zusammen mit zwei Esslöffel Öl und ca. vier Esslöffel Speisestärke in eine kleine Schüssel.  Vermenge die Zutaten miteinander bis daraus eine Masse entsteht, die sich genauso leicht formen lässt wie Spielknete. Sollte die Knete zu feucht sein, knete noch etwas Speisestärke in die Masse. Ist die Masse zu trocken, gib einfach etwas Duschgel und Öl dazu.
 
2. Knetseife bunt färben
Durch das Verkneten mit Speisestärke bekommt das verwendete Duschgel einen hellen pastellfarbenen Farbton. Wenn du die Waschknete bunt einfärben möchtest, solltest du dir besser Handschuhe anziehen. Du kannst entweder spezielle Seifenfarben oder normale Lebensmittelfarbe benutzen. Wilton Gelfarben sind extrem sparsam. Zusätzlich füge eine Prise Salz für die Haltbarkeit hinzu.
 
3. Waschknete formen
Bestreue deine Arbeitsfläche mit Speisestärke und rolle deine Knetseife aus. Jetzt kannst du die Knetseife wie Kekse ausstechen. Hier ist eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Selbstverständlich könnt ihr auch niedliche kleine Figuren modellieren. Kleine Risse kannst du mit etwas Öl reparieren. Die fertigen Seifenstücke lasst ihr für drei Stunden trocknen, bevor ihr sie luftdicht in einem Marmeladenglas verschließt.
 
4. Haltbarkeit
Luftdicht verschlossen hält sich die Knetseife ca. 2-3 Wochen, andernfalls wird die Knetseife schnell trocken und brüchig. Aber meistens ist die Knetseife vorher schon aufgebraucht ^^.
 

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren

 

           

 

 

Der Eiswürfelturm

Hast du schon einmal einen Turm aus Eiswürfeln gebaut?


Das ist eine ganz schön glitschige Angelegenheit, gegen die es allerdings einen hilfreichen Trick gibt! Für deinen Turm brauchst du, wie der Name dieses Spiels schon sagt, Eiswürfel. So viele Eiswürfel wie möglich und wenn du es noch interessanter machen möchtest, kannst du das Wasser zusätzlich mit Lebensmittelfarbe oder Tusche einfärben, bevor du die Eiswürfel daraus machst. 

Das wird gebraucht:
- etwa 10 Eiswürfel
- einen Teller
- einen Salzstreuer
- evtl. Lebensmittelfarbe oder Tusche

So wird‘s gemacht:


Versuche aus so vielen Eiswürfeln wie möglich einen hohen Turm zu bauen. Wie viele schaffst du übereinander zu stapeln? Wahrscheinlich wirst du schnell merken, dass der Turm nicht lange steht. (An Mama/ Papa: Lasst euer Kind eine Weile kreative Lösungen finden, bevor ihr den Trick verratet.

(Das Zaubermittel heißt Salz!)

Streue auf die Oberseite eines Eiswürfels etwas Salz, drücke einen nächsten Würfel darauf, welcher wiederum mit ein paar Salzkörnern bestreut wird. Wie viele Eiswürfel schaffst du nun übereinander zu stapeln bis er zusammenbricht? Deinen gebauten Turm kannst du sogar nun anheben, ohne dass er auseinanderfällt. Bau dir dein eigenes Eiswürfelschloss oder wovon auch immer du träumst!Deine Konstruktionen kannst du zwischendurch einfach wieder ins Gefrierfach oder bei Minusgraden in den Garten stellen, um später daran weiter bauen zu können. 

Was macht das Salz mit dem Eis?
Das Salz lässt das Eis etwas schmelzen. Auf dem Eiswürfel bildet sich eine dünne Wasserschicht. Wird nun der nächste Eiswürfel draufgedrückt, dann gefriert der Wasserfilm wieder. Hierdurch kleben sie fest zusammen.

Viel Spaß und schicke uns doch ein paar Fotos von deinen zauberhaften Bauwerken!

 

 

 

Es bleibt kreativ bei den Grashüpfern

Wir haben uns von den Sonnenstrahlen verzaubern lassen . Die ersten Bienen und Schmetterlinge wurden gesichtet und darum wollten wir uns ein paar Schmetterlinge für drinnen basteln .

Dazu benötigt ihr Filtertüten, verdünnte Farbe und Pfeifenreiniger

 

Auf die Filtertüten malt ihr den Schmetterling halb auf, wie auf dem Bild zu sehen und schneidet ihn aus.

 

 

Dann entfaltet ihr die beiden Flügel. Ihr könnt Fingerfarbe nehmen oder auch Tusche. Wir habe Pipetten benutzt um die Farbe auf die Flügel zu Tropfen. Das geht aber auch mit einem Pinsel, oder mit einem Strohhalm. Aber bitte nicht trinken, sondern nur den Halm oben zuhalten, dann bleibt die Farbe im Halm ,bis man die Öffnung wieder frei gibt.

 

 

Solltet ihr keine Pfeifenreiniger haben könnt ihr den Schmetterlingskörper auch ausschneiden oder vielleicht

findet ihr einen passenden Stock? Es dauert eine Weile bis die Schmetterlinge trocken sind. Vielleicht sogar über

Nacht. Dann könnt ihr den Körper ankleben und einen Faden mit einer Nadel durchstechen um den Schmetterling

aufzuhängen.

 

 

Und fertig ist euer Schmetterling =) 

 

 

Die Regenbogenwolken waren gar nicht so einfach zu basteln, wie sie aussehen, da wir uns genau an

die richtigen Farben gehalten haben und auch die richtige Reihenfolge der Farben eingehalten haben.

Vielleicht könnt ihr das nach basteln oder einfach mal einen Regenbogen

 

 

Schildkrötenrennen

Jedes Kind ( zur Not gehen auch Papas , Tanten oder fitte Omas u.s.w) bekommt eine Wäschewanne oder einen Wäschekorb als Panzer auf den Rücken gesetzt . Natürlich geht eine Schildkröten auf allen Vieren.
Die Schildkröten müssen aufpassen, dass sie ihren Panzer nicht verlieren.
Nun könnne sie einen selbst erbauten Parcours überwinden. Mal sehen wer das schöner, besser oder schneller hinbekommt.

Und ein paar neue Rätsel:

Welches Tierchen klein, trägt summend Honig heim.
Lösung: eneiB

Er hat ein rotes Kleidchen an mit roten Punkten dran.
Lösung: refäkeiraM

Du bist mein großer Bruder in unserer Familie , aber ich bin nicht dein Bruder. Wer bin ich?
Lösung: retsewhcS enieD

Wer hört alles und spricht nie?
Lösung: rhO saD

 

 

Badewannenangeln

Heute haben wir eine kleine Aktivität für euch parat, die ihr superleicht zuhause nachmachen könnt und das Baden auch noch zu einer spannenden Angelegenheit werden lässt. 

Das Badewannenangeln! Diese Aktivität könnt ihr vor dem Baden, währenddessen und danach durchführen und es macht immer wieder Spaß. 

Was ihr dafür braucht:

  1. Klar ... eine Badewanne (ein geschlossener Wäschekorb oder eine große Wanne geht natürlich auch)
  2. Eine Nudelkelle oder Spaghettilöffel
  3. Schwimmende Gegenstände (nicht zu groß! Sie müssen in die Nudelkelle passen

Habt ihr alles, ist der Rest leicht erklärt. Packt die schwimmenden Gegenstrände in die Wanne und der Spaß kann losgehen. Mit der Nudelkelle versucht ihr alle Gegenstände aus der Wanne zu fischen. Dies ist gar nicht so leicht und benötigt viel Fingerspitzengefühl. 

Ihr könnt z.B. auch verschiedenfarbige Deckel sammeln und die farblich passenden Schüsseln dazu bereitstellen. So lernt ihr auch gleich die Farben und das Sortieren. 

 

Viel spaß beim Nachmachen! =)

 

       

 

                                  

 

            

  

                               

 

 

Fensterbilder mal anders

                    

Für diese tolle Bastelidee brauch ihr folgende Dinge:

 

  1. Festschließende Gefrierbeutel, die man oben „zudrücken“ kann oder mit einem Zipper
  2. Durchsichtiges Paketklebeband
  3. Farben (am besten dickflüssige Farbe wie Fingerfarbe verwenden)
  4. Glitzer, kleine Glitzersteinchen etc.

Und schon kann es losgehen:

Als erster füllt ihr eine oder mehrere Farben eurer Wahl in einen der Beutel. Fügt noch etwas Glitzer oder ähnliches hinzu um die Beutel noch spannender zu machen. 

Nun drückt ihr die Luft aus dem Beutel und verschließt ihn mit dem Zipper. Zusätzlich klebt ihr mit dem durchsichtigen Klebeband die Öffnung zu. 

Am besten hängt ihr die Beutel an ein Fenster das ordentlich Sonne über den Tag abbekommt (durch das durchscheinende Licht gibt es tolle Effekte.). Nun könnt mit euren Fingern auf dem Beutel tolle Kunstwerke malen. 

Oder ihr schaut, was passiert, wenn ihr verschiedene Gegenstände benutzt wie z.B. eine stumpfe Plastik-Spielgabel, einen Tütenverschluß, Bauklötze, ein Spielauto darüber fahren lassen… Ihr könnt die Tüte auch an die Balkontüre kleben, durch das durchscheinende Licht gibt es tolle Effekte.

Viel spaß beim Nachmachen und Malen =) 

 

Zurück