Nach oben

Informationen zur vorübergehenden Kita-Schließung

Liebe Familien,
Informationen zur Kita-Schließung wegen des Coronavirus finden Sie hier:

So wird´s gemacht.

07. Februar 2019

Liebe Eltern,

am Montag verbrachten alle Kindergartenkinder den Vor- als auch den Nachmittag draußen. Das Wetter war an diesem Tag auf unserer Seite und die Sonne zeigte sich am Himmel. Es wurde ausgiebig gebaut, gewerkelt, gebacken und vor allem mit den Fahrzeugen einige Runden auf unserer Rollerbahn gedreht. Aus der Teezeit machten wir ein Picknick auf der Terrasse und nach dem vitaminreichen Obst gab es für jeden eine Kleinigkeit zum Naschen in Form von zwei Gummibärchen. 

Am Dienstag fand eine Notbetreuung in der Kita statt. Vielen Dank für eure Unterstützung und Verständnis für die Situation. An diesem Tag spielten alle Kinder zusammen bei den Libellen und nahmen mit den Krippenkindern gemeinsam das Mittagessen ein. An diesem Tag haben sich neue Spielpartner gefunden und ein harmonisches Spiel entstand. Das Turnen fiel aus, die Kinder erfreuten sich an der Theaterschminke.

Am Mittwochmorgen entdeckten wir ein neues Gesellschaftsspiel: Tropicana. Das war der Hit des Tages und wurde mehrfach gespielt. Ziel des Spieles ist es, den Schatz auf der Insel zu erobern. Dies schafft man, durch Legen von Brückenteilen. Doch aufgepasst, eine Welle kann die Brücke zum Teil auch wieder zerstören und natürlich gibt es ein zwei zusätzliche Regeln beim Brücken bauen.                                                                                                                              Am Morgen äußerte ein Kind: ,,So wird’s gemacht!“ dies nahm eine Fachkraft als ihrem Spruch des Tages und alle Kinder mussten schmunzeln als es geäußert wurden ist. Das Kind fand es so gut, dass sie die Aussage von dem Kind aufnahm, dass dieses allen Erwachsenen davon erzählte und allen damit ein Schmunzeln entlockte. Zwischen den Angeboten Schneehasen und Eiskristallbilder gestalten konnten die Kinder beim Tag der offenen Tür wählen. Nach dem Mittag waren wir bis der leichte Regen einsetzte draußen.

Am Donnerstag startete der Tag wieder, indem wir einige Runden das neue Spiel zockten. Die Kinder gingen vor bzw. nach ihrer Musikgruppe nach draußen auf das Außengelände und spielten u.a. Verstecken. Nach dem Mittagessen waren die schlauen Füchse der Libellen bei uns oben und gemeinsam hatten wir eine tolle Mittagsruhe. Wir fertigten Schneehasen an, puzzelten und wie sollte es anderes sein, zockten wir die ganze Zeit das Piratenspiel weiter. Nach der Teezeit spielten wir bei den Libellen unten und wurden schon kurze Zeit später alle abgeholt.

Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns euch Montag wieder zusehen.

Liebe Grüße

Eure Grashüpfer

Zurück